Das Open-Control-Projekt - Die Alternative zur C-Control-I


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Entstörung DPs und langer Leitungen Kategorie: Hardware (von Bernd - 26.01.2009 19:20)
 Als Antwort auf Entstörung DPs und langer Leitungen von laika63 - 4.01.2009 10:04
Bernd nutzt:  CC1-Station V1.1
> Guten Morgen,
>
> ich meine das ganz allgemein: Was sollte man tun um ein störsicheres System zu haben?
> Das "System" ist klar: CControl mit Digital-, Analogports usw. Die ist verbunden mit 10, 20 m langen Leitungen zu den Sensoren (Kontakte, Widerstände usw.).
> Ich denke, dass Kondensatoren (0,1 ... 0,3 ¬ĶF) und vielleicht kleine Widerst√§nde (50 ... 100 Ohm) oder kleine Induktivit√§ten (?) an den Leitungsenden und vielleicht an Klemmstellen zwischendrin gut sind, Platinen an den Stromversorgungseing√§ngen mit Elkos plus MKT oder so.
>
> Was also sollte man insgesamt tun?
>
> Danke
> Laika

Guten Abend,

rein zufällig habe ich Ihren Artikel gelesen und mich an einen Bericht erinnert, den ich zu dem Thema EMV/EMC und Steuerung C-Control Station vor vielen Jahren einmal verfaßt habe, der aber immer noch aktuell zu sein scheint.
Ich habe 2 vernetzte "STATIONS" im Haus installiert, die f√ľr so sensible Anwendungen wie Hausbeleuchtung, Alarm, Heizung und Bienenstand√ľberwachung per Funk gedacht sind.
Da kann es schon zu peinlichen Überraschungen kommen, wenn einmal eine Steuerung "hängt", besonders nachts.
Im vergangenen Herbst habe ich noch eine Gewächshausheizung integriert, und die Pflanzen sind bis heute noch nicht erfroren bei vertretbaren Heizkosten.
Seit ich jeder Steuerung einen separaten externen "watchdog" verpa√üt habe, ist alles in Ordnung, obwohl mir ein Protokoll zeigt, da√ü St√∂rungen immer noch vorhanden sind jedoch durch den "watchdog" ausgeb√ľgelt werden.
Falls es Sie interessiert, können Sie sich den Bericht gerne herunterladen; dort finden Sie auch eine einfache Bauanleitung.

Gruss
Bernd

Passender Link: WatchDog

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: