Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: CC als I2C-Slave? Kategorie: C-Control I V1.1 (von hal - 10.05.2004 12:53)
 Als Antwort auf Re: CC als I2C-Slave? von Marcel - 9.05.2004 21:34
Natürlich ist es mir klar wie der I2C Bus funktioniert! Nur warum das Rad neu erfinden?
Wozu in eine Sache zeit reinstecken wenn es sie evtl. schon 1000mal gibt!

Das Assemblermodul für den I2C habe ich auch schon entdeckt,
aber wie kann ich damit einen CC als Slave betreiben?

gruß
hal


> Hallo hal,
> na klar...Selbst ist der Mann/die Frau...;-)
> Hier bekommst du die I²C-Spezifikationen:
> http://www.semiconductors.philips.com/buses/i2c/
> Daraus kannst du dir über 2 Digi-Ports einen I2C-Client zusammenbasteln.
> Vielleicht solltest du dir erstmal die Master-Seite anschauen.
> Dazu schau mal links unter Software/zeiter I2C-Bus.
>
> mfg,
> Marcel
> ps: wenn du das fertig hast, wäre es natürlich schön, wenn du das allen zur Verfügung stellst...
>
> > Gibt es eine Möglchkeit den CC als I2C-Slave zu betreiben?

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: CC als I2C-Slave? (von Ralf - 10.05.2004 13:01)