Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Meine C-Control spinnt! Kategorie: C-Control I V1.2/2.0 (von Thomas - 30.09.2006 18:26)
 Als Antwort auf Re: Meine C-Control spinnt! von Dietmar - 30.09.2006 14:01
Thomas nutzt:  CC1-Unit V1.1, CC1-M-Unit V1.2/2.0
Danke für die Hintergrundinformationen. Also doch kein "Montagsprodukt" sondern ein echter Fehler.
Kannst Du noch was genaueres zu den Glitch-Fehler schreiben? Unten bei Nachtrag.

Danke für Deine Hilfe!
Thomas


> Hallo Thomas.
>
> > Zusätzlich muss bei IF THEN (Bedingte Programmausführung) irgendein Fehler in meiner C-Control sein.
>
> Die "neue" M-Unit oder Station habe ich mir nie gekauft, deshalb kann ich zu diesen Kontrollern nicht viel mehr sagen, als ich von enttäuschten Anwendern weiß. Aber mir ist bekannt, daß in der Conrad-Micro der gleiche Fehler existiert. Dort wird die Bedingung bei IF..THEN auf gleich 255, statt auf ungleich 0 abgefragt. Das war einer der Fehler, auf den ich den Entwickler "DIE HARD" per Email aufmerksam machte, den er aber nie korrigierte. Bei den 1.2er und 2.0er M-Units und Stationen ist es laut Deiner Beschreibung noch schlimmer als bei der Conrad-Micro: Offenbar wird nur das untere Byte auf gleich 255 abgefragt, obwohl die Bedingung aus einem Word, also zwei Bytes, besteht. Dadurch werden unter anderem platzsparende Abfragen wie IF a AND &h80 THEN PRINT "MSB ist gesetzt" unmöglich gemacht. Die IF-Abfragen der "neuen" C-Controls entsprechen also in der Tat nicht der üblichen Norm. Das ist offensichtlich ein Bug im Betriebssystem, denn in der mir vorliegenden PDF-Anleitung zur M-Unit 2.0 und 1.2 steht auch nichts anderes als in der Online-Hilfe von CCBASIC...
>
> "Ergibt dessen Berechnung einen Wert ungleich 0, dann gilt die Bedingung als erfüllt"
>
> > Weiß jemand, wie viele Tage das Rückgaberecht bei Conrad (Filiale) besteht?
>
> Ich denke, es sind 14 Tage. Früher waren es 10.
>
> > WÜNSCHE NOCH SCHÖNES WOCHENENDE!!!
>
> Wünsche ich Dir auch.
>
> Viele Grüße
> Dietmar

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: