Das Open-Control-Projekt - Die Alternative zur C-Control-I


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: ADC 10 Bit an der Open Midi QB8 Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von Georg - 3.02.2007 11:39)
 Als Antwort auf Re: ADC 10 Bit an der Open Midi QB8 von Dietmar - 27.01.2007 16:34
Georg nutzt:  Micro, Open-Micro
> Hallo Georg.
>
> Hast Du die Open-Midi gekauft, bevor Du Dich ├╝ber die Eigenschaften des Kontrollers informiert hast? Auf der OM-Infosite und in der sehr informativen ├ťbersicht ├╝ber alle C-Control-kompatiblen Kontroller von CCTools ist doch eigentlich genau beschrieben, da├č es sich bei der Open-Midi um eine Art "gro├če Schwester" der Open-Mini handelt. Die Open-Mini ist wiederum eine Open-Micro mit 8 zus├Ątzlichen Ports. Und die Open-Micro ist eine sinnvolle Alternative zur C-Control-Micro. Falls Du eine der von DIE HARD produzierten C-Control-Versionen einsetzt, solltest Du Dir auch unbedingt die Hinweise in der FAQ durchlesen.
>
> > Das Prog-Beispiel wirft mir Fehler aus dem Compiler
>
> Welches Beispiel? Das von mir ins Forum gestellte Programm ist wie gesagt getestet und l├Ą├čt sich fehlerfrei ├╝bersetzen. Welche Fehler meldet der Compiler bei Dir? Kann der Compiler die Datei OMID.DEF finden? Benutzt Du die aktuelle Version 1.05 von OCBASIC?
>
> Viele Gr├╝├če
> Dietmar

Hallo Dietmar
durch gelesen schon !!!!!! aber wohl nicht alle Einzelheiten .
Durch die ADC 10 Bit bin ich halt von 0- 1024 Stufen ausgegangen ohne an die Hi und LoByte zudenken. Ich besch├Ąftige mich hobbym├Ą├čig damit und dem programmieren und viele der Fachberiffe sind mit mir nicht gel├Ąufig.

Gru├č
Georg

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: