Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Schrittmotor ansteuern Kategorie: Hardware (von Markus - 11.05.2008 3:49)
 Als Antwort auf Schrittmotor ansteuern von Martin M. - 28.04.2008 15:06
Markus nutzt:  CC1-Unit V1.1, CC1-M-Unit V1.1, CC1-Station V1.1
Hallo

ich habe mir Eure Auswahl mal angesehen, alleine mit dem Modul kommt Ihr wahrscheinlich nicht weiter. Diese Karte ist, zur Verwendung mit dem dazugehörigem Basis- Modul, einem notwendigen E/A- Modul und der verwendung eines PC's mit USB mit Windows Oberfläche vorgesehen.

Ihr benötigt eine evtl. selbstgebaute oder gekaufte Schrittmotorendstufe um den Motor ansteuern zu können. Es gab mal eine solche Karte auch von blauen C, ob die allerdings den benötigten Strom liefern kann, weiß ich nicht mehr. Die Karte hatte wenn ich mich recht erinnere eine sep. Spannungsversorgung für den Motor und konnte mittels 3 Ausgänge angesteuert werden, R/L, Freigabe, Step.

Evtl. mal googlen

Gruß

Markus


> Hallo,
>
> wir wollen einen Schrittmotor von der C-Control I aus ansteuern.
> Außer der C-Control I haben wir nch keine Bauteile.
> Der Schrittmotor soll mit einem eigenem Netzteil versorgt werden.
> Als möglichen Schrittmotor hatten wir den QSH6018-86-28-310 von Conrad angedacht.
> Dieser Zieht einen Maximalen Phasenstrohm von 2,8A.
> Eine Passende Ansteuerelektronik könnte die 19 70 77-15 von Conrad sein?
>
> weiß jemand wie und über welche Kanäle die SPS mit dieser oder einer anderen Elektronik Kömmuniziert?
>
> mfg
>
> Martin

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: