Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Soundausgabe per PWM: Lautsprecher anschließen Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von Dietmar, Homepage - 3.10.2017 16:44)
Dietmar nutzt:  Open-Micro, Open-Mini, Open-Midi, Open-Macro, Open-Maxi, Open-Mini M-Unit, Open-Mini Station
Hallo zusammen,

auf der OM-Infosite ist unter Downloads das ZIP-Archiv Soundausgabe per PWM zu finden. Enthalten sind Beispielprogramme, die demonstrieren, wie DA[1] der Open-Maxi verwendet werden kann, um mit der Soundkarte eines PCs eingesampelte Klänge mittels PWM auszugegeben. Die Soundausgabe findet im Hintergrund, während der normalen Programmabarbeitung statt. Es ist möglich, eigene Klänge aufzunehmen und mit der Open-Maxi abzuspielen.

Normalerweise wird ein Piezo-Töner (ohne Elektronik) verwendet, um die Klänge auszugeben. Es ist aber auch möglich, einen Transistor in Kollektorschaltung einzusetzen, um die Töne auf einem richtigen Lautsprecher auszugeben und so gute Zimmerlautstärke zu erreichen. Zur Demonstration habe ich diese Schaltung einmal so gut es ging mit Electronics Workbench Version 5.0c aufgebaut und durchsimuliert. Der 6 Ohm Vorwiderstand kann durch zwei parallel geschaltete 12 Ohm Widerstände gebildet werden. Als Lautsprecher sollte man einen Breitbandtypen verwenden. High-End sollte man nicht nehmen, denn die hohe Frequenz der PWM bei großer Amplitude würde einen Hochtöner sicher zerstören. Bei Bedarf kann man natürlich noch einen RC-Tiefpaß mit einer Grenzfrequenz von 4 kHz einsetzen.

Die Ausgangsspannung des QJ3005T-Labornetzgeräts kann zwischen 1 Volt und 5 Volt variiert werden. Bei kleineren Spannungen ist die Lautstärke geringer.

Ich wünsche noch viel Spaß und Erfolg mit den OM-Mikrocontrollern!

Dietmar



Meine Homepage: http://ccintern.dharlos.de

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Größere Lautstärke (von Dietmar - 10.10.2017 18:25)
    Übrigens (von Dietmar - 11.10.2017 19:34)