Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Laufschrift auf dem I²C-LCD Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von Dietmar, Homepage - 16.08.2018 19:04)
Dietmar nutzt:  Open-Micro, Open-Mini, Open-Midi, Open-Macro, Open-Maxi, Open-Mini M-Unit, Open-Mini Station
' ===========================================================================
' Laufschrift auf dem I²C-LCD (das 4-zeilige "LCD 204B LED" von Reichelt)
' In OCBASIC 1.12a_e1 für Open-Maxi von Dietmar Harlos am 16. August 2018
' ===========================================================================

' In der Bedienungsanleitung zur Open-Macro und Open-Maxi ist beschrieben,
' wie das LCD mittels Portexpander PCF8574 mit dem I²C-Bus der Open-Maxi
' zu verbinden ist:

' http://om.dharlos.de/doku_omax/index.html

' --- Definitionen für das System -------------------------------------------

INCLUDE "omax.def"  'Definitionen für die Open-Maxi

' --- Definitionen des Anwenders --------------------------------------------

DIM x,y,o BYTE      'einige Variablen
DIM textlen BYTE    'Länge des Textes

' --- Hauptprogramm ---------------------------------------------------------

?"I2CLCD_LAUF.BAS"

PrintSpc=ON         'SPACE vor einem dezimalen PRINT
End2Host=ON         'Nach Programmende in den Host-Modus

POKE i2clcdadr,&h40 'Das sind die Defaultwerte
POKE i2cdelay,20    '  nach Programmstart

PAUSE 2             'Vorgeschriebene Verzögerung für das LCD
LcdLight=ON         'Die Hintergrundbeleuchtung könnte invertiert sein
LCDINIT             'Setzt LcdErr auf OFF bei ACK vom PCF8574,
IF LcdErr THEN      '  sonst auf ON
  PRINT "NoAck vom I2C-LCD"
  END
END IF
LCDCLS              'Löscht den Bildschirm
' LCDCMD &b00001111   '"Display on", "Cursor on" & "Blinking on"
' LCDLOCATE 2,3       'Position im 4*20-LCD
' LCDPRINT "Zahl:";-12345
' LCDPUT ASC("!")

?"Ausgaben müßten erscheinen."

FOR textlen=0 TO 255 : IF LOOKTABBYTE(text,textlen)<>0 THEN NEXT textlen

WHILE TRUE
  FOR o=0 TO textlen-1
    FOR y=0 TO 3
      LCDLOCATE y,0 'Position im 4*20-LCD
      FOR x=0 TO 19
        LCDPUT LOOKTABBYTE(text,(x+o) MOD textlen)
      NEXT x
    NEXT y
    PAUSE 8
  NEXT o
WEND

END

' --- Tabellen --------------------------------------------------------------

TABLE text BYTE
  "Das ist ein kleiner Test mit diesem I2C-LCD auf der Open-Maxi in OCBASIC von Dietmar Harlos! ",0
END TABLE

' --- Ende des Programms ---------------------------------------------------


Passender Link: Bedienungsanleitung zur Open-Macro und Open-Maxi

Meine Homepage: http://ccintern.dharlos.de

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Lauflicht (von Joe_Fenk - 17.08.2018 11:53)
    Laufschrift (von Joe_Fenk - 17.08.2018 11:55)
        Re: Laufschrift (von Dietmar - 17.08.2018 18:23)