Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Betriebssystem der Open-Midi und Open-Macro auf 3-Volt-Betrieb patchen Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von Dietmar, Homepage - 2.05.2020 17:28)
 Als Antwort auf Betriebssystem der Open-Midi und Open-Macro auf 3-Volt-Betrieb patchen von Joachim - 2.05.2020 17:02
Dietmar nutzt:  Open-Micro, Open-Mini, Open-Midi, Open-Macro, Open-Maxi, Open-Mini Station
Hallo Joachim,

bei den Technischen Daten im Kapitel "18.10 3-V Control Timing" des Controllermanuals MC68HC908QB8.pdf von Freescale (heute NXP) steht, daß bei 3 Volt Betriebsspannung maximal nur 4 MHz Bustakt möglich ist. Deshalb werden die kleinen OM-Controller standardmäßig mit nur 3.2 MHz Bustakt betrieben.

Was passiert, wenn Du bei 3 Volt den Controller mit 8 MHz betreibst, kann ich nicht sagen. Das habe ich nicht ausprobiert. Auf jeden Fall wird die Open-Macro dann außerhalb der Spezifikationen betrieben. Und das sollte man vermeiden.

Das Gesagte gilt übrigens für alle kleinen OM-Controller. Also Open-Micro, Open-Mini, Open-Midi und Open-Macro. Die Open-Maxi kann dagegen auch bei 3 Volt Betriebsspannung mit dem vollen Bustakt von 20 MHz betrieben werden.

Freundliche Grüße

Dietmar

Meine Homepage: http://ccintern.dharlos.de

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Betriebssystem der Open-Midi und Open-Macro auf 3-Volt-Betrieb patchen (von Joachim - 2.05.2020 20:42)
    Richtiger OCBASIC-Compiler OCBASR (von Dietmar - 3.05.2020 16:34)