Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: speicherbereiche und überlagerung Kategorie: Programmierung Basic (von Jan Dressler, Homepage - 17.09.2004 16:20)
 Als Antwort auf Re: speicherbereiche und überlagerung von Achim - 16.09.2004 22:07

> Hi,
>
> > > > > if testbit = 0 then gosub testbitistnull
> > > > Besser und verständlicher wäre beim Setzen und bei der Abfrage ON und OFF zu nutzen.
> > > > testbit = ON bzw. if testbit = OFF then ..
> > >
> > > Noch besser und verständlicher ist m. E. einen booleschen Ausdruck auch als solchen zu benutzen und
> > > nicht nochmal auf seinen Zustand abzufragen, also:
> > >
> > > if test then
>
> > "verständlich" ist abhängig vom eigenen Arbeitsgebiet.
>
> Auf einmal doch? ;-)) Jan wolltest Du das ja nicht zugestehen ... ;-)
>
> Bye
>  Achim

hiho.
supergut. ich werd mich nachher mal ans "freie bytes testen" machen.
jau und dann setz ich das word irgendwo anders an usw....

und nun hört auf euch zu kabbeln wegen on off oder -1 0 :)
das is jedem selbst überalles. ich pers bevorzuge -1 und 0 einfach wegen der zustandsabfrage und nicht weils "EIN" oder "AUS" ist ist aber ansich völlig egal :)
danke nochmals und wenns probleme gibt melde ich mich
MfG
jan



Meine Homepage: http://www.threew.de

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: