Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 240V-Vorschaltplatine + Optokoppler Kategorie: Hardware (von sl - 16.11.2004 21:25)
 Als Antwort auf Steuern im 240V netz? von ReinhardN - 16.11.2004 16:34

>
> Hallo,
> ich möchte gern in einer Haussteuerung 240 V Geräte schalten und erfassen.
> daher habe ich noch zwei fragen:
> 1: spricht was dagegen elektronische Solid State Relays direkt an die ports der cc1 anzuschließen?

Die Ports der C-control geben maximal 10mA her
wenn das zur Ansteuerung der Relais reicht geht es
sonst müsstest Du noch einen Transistor als Stromverstärker
dazwischen schalten
>
> 2: wie kann ich 240V spannungen (digital) erfassen -bzw gibt es dafür fertige (8bit)module?
>

240V ein / aus könntest Du folgendermassen detektieren

Es gibt eine kleine Schaltung mit der man LEDs an 230V betreiben
kann

download hier

http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/175000-199999/195936-as-01-de-vorschaltplatine_fuer_230v.pdf

Die Schaltung ist so simpel die kann man sich selber nachbauen.

statt einer normalen LED schliesst Du die LED-Seite eines
Optokopplers an

zum Beispiel einen CNY17 bei

www.reichelt.de

http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=10QYUT1NS4AQoAAHJ2aYs445d108f7f4693a48e268f695237da94;ACTION=3;LASTACTION=4;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=A55;WG=0;SUCHE=cny17;CONNECT=AND;WHOLE_WORD_SEARCH=0;SORT_SEARCH=standard;ARTIKEL=CNY%252017%252FI;START=0;END=16;STATIC=0;FC=667;PROVID=0;TITEL=0;CASE=ignore

schlappe 0,17 Euro

Die FotoTransistorseite des Optokopplers wird dann an einen
Digiport angeschlossen

aber bitte mit Strombegrenzungswiderstand !

+5V
.
.
Kollektor des  Fototransistors


Emitter des Fototransistors
.
.
Digi-Port------- Pullup-Widerstand 10kOhm--+5V
.
.
600 Ohm (evtl. auch kleiner)
.
Masse

Diese Schaltung funktioniert folgendermassen:

fliesst kein Strom durch die LED des Optokopplers
(240V aus) sperrt der Fototransistor sein Widerstand ist sehr
hoch und in der Parallelschaltung zum 10kOhm-Pullupwiderstand
vernachlässigbar


+5V
.
10kOhm
.
----------> Digiport
.
.----Elko--- Masse
.
600 Ohm
.
Masse



Am Digiport liegt eine Spannung von ca. 0,3V
das wird von der cc1 immer noch sicher als low-Pegel
gewertet

fliesst Strom durch die LED des Optokopplers
schaltet der Transistor durch

der Widerstand des Transistors ist im Vergleich zum
600 Ohm-Widerstand klein. D.h. am Transistor fallen
ca. 0,7V Spannung ab am 600 Ohm-Widerstand 4,3V
das wird von der cc1 als high-Pegel gewertet

Der 600-Ohm-Widerstand dient der Strombegrenzung für den
Transistor. Aber auch für den Digiport

sollte der versehentlich als Ausgang und high geschaltet werden
dann fließen nur 5V / 600 Ohm = 8,3 mA (Digiport max 10mA)

Optokoppler gibt es auch im 4er oder 8er-Pack in einem Gehäuse

so this should work

wenn sich der Schaltzustand nur 3-4mal am Tag ändert
könntest Du auch Relais nehmen die mit 230V betrieben werden

bei www.reichelt.de
Typ FIN 41.52.8 230V 3,55 Euro

http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=10QYUT1NS4AQoAAHJ2aYs445d108f7f4693a48e268f695237da94;ACTION=3;LASTACTION=4;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=C33;WG=0;SUCHE=relais%20230V;CONNECT=AND;WHOLE_WORD_SEARCH=0;SORT_SEARCH=standard;ARTIKEL=FIN%252040.52.8%2520230V;START=0;END=16;STATIC=0;FC=669;PROVID=0;TITEL=0;CASE=ignore

So ein Relais zieht 8mA das könnte unter Umständen sogar
weniger sein als die LED-Schaltung

Macht bei 240V ca. 2W pro Relais ist also nicht so ganz ohne

Wenn es sich irgendwie machen lässt auf Niederspannungsebene
zu detektieren würde ich das machen.

noch eine Möglichkeit wären 230V-Glimmlampen die verbrauchen ca. 2mA. Die könnte man dann auch mit einem Fototransistor
und einem Elko kombinieren

Der Elko ist notwendig um die Signalwechsel der Glimmlampe
die ja 100 mal pro Sekunde an/aus geht wegzubügeln

also such Dir was aus

sl

> danke auch
> ciau
> reinhard

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: