Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Ofensteuerung Kategorie: C-Control I V1.1 (von Dirk Sandmann - 24.11.2004 11:24)
 Als Antwort auf Re: Ofensteuerung von Carsten - 24.11.2004 11:09
mensch, das geht ja hier in einem Tempo!
Ich hatte überlegt die kompakte Lösung, sprich die Control-Station1 zur Hutschienenmontage einzusetzensowie eine zusätzliche LCD-Anzeige, dann brauche ich kein neues Gehäuse zu nehmen. Das sollte in das vorhandene noch hineinpassen. Sollte das nicht funktionieren - kein Problem, da bin ich flexibel ;o) Die Uhrzeit an sich ist im Grunde uninteressant, ein einfacher Timer reicht völlig.


> Es gibt Relaisplatinen für die C-Control-Varianten dazu. Ich kann Dir die M-Unit 2.0 empfehlen, in Basic programmiert (198822) . die kannst Du gleich mit Application-Board (198847) verbauen, da ist dann ein Display, Piepser, serielle Schnittstelle usw drauf und es ist sehr gut zum Testen. Relaisplatine: 198836, oder Du schließt selbst eines passend an (Achtung, Ports nicht über 10mA belasten) und sparst das Geld. Falls die Unit nicht nur Stunden, Minuten, sekunden zählen, sondern auch wissen soll wie spät es ist - noch eine DCF Empfängerplatine dazu.
>
> Mit Temperaturfühlern haben sich hier im Forum schon viele beschäftigt (siehe unten). Meßreihen und Kurven Ablegen ist kein Problem, wenn es sehr viele Daten werden kannst Du noch ein Eprom-Modul zusätzlich einsetzen.
>
>
>
> > Hallo Carsten,
> >
> > erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Es geht tatsächlich um einen Elektrofen, der umgerüstet werden soll. Temperaturfühler, Schutzschalter und die Starkstromschalterei sind vorhanden, ich brauche quasi nur noch 1 Relais um das Schütz anzusteuern. Wenn ich mich richtig erinnere, hat die C-Control-Station 1 ein Relais integriert? Was der vorhandene Fühler ausgibt, dürfte mit einer kleinen Meßreihe einfach zu ermitteln sein. Dann noch ein paar Informationen auf eine LCD- Anzeige und die Möglichkeit 4-5 Kurven abzulegen und ich habe alles, was ich brauche.
> >
> > Gruß
> >
> > Dirk
> >
> > > Hallo Dirk,
> > >
> > > die Steuerung wie angedeutet wird auf der C-Control (egal welche Version) relativ einfach zu programmieren sein, allerdings wird der weitaus höhere Aufwand darin bestehen, geeignete Temperatursensoren zu finden, diese anzupassen und zu montieren sowie die Steuerung (ich nehme an es ist ein Elektro-Ofen) zu realisieren - die C-Control braucht sicher eine Kombination aus Relais und Schaltschützen, um solche hohen Lasten an - und ausschalten zu können - sie kann a priori erstmal "nur" Schaltkreisbeine zwischen 0 und 5V bewegen..
> > >
> > > Gruß Carsten
> > >
> > > >
> > > > Hallo Forum,
> > > >
> > > > ich besitze zwar noch keine C-Control, aber mich würde grundsätzlich interessieren, ob es möglich ist eine Ofensteuerung zu realisieren. Diese soll in einem Temperaturbereich bis ca.1200°C die programmierung mehrerer Temperatur-Rampen ermöglichen. D.h., ich möchte angeben können, daß der Ofen in 2h von Raumtemperatur auf z.B. 500°C aufheizt, dann mit voller Leistung bis zur Zieltemperatur, diese eine vorgegebene Zeit hält. Dann wieder in einem bestimmten Zeitintervall um eine vorgegebene Temperaturdifferenz abkühlt usw.
> > > > Ist das prinzipiell möglich und was brauche ich dafür an Hardware?
> > > >
> > > > Gruß und danke für jede Antwort
> > > >
> > > > Dirk
> > > >
> > >
> >
>

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Ofensteuerung (von Stefan Tappertzhofen - 24.11.2004 11:42)