Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 wie genau? Kategorie: Hardware (von Jan Böse - 25.02.2004 18:50)
 Als Antwort auf Re: Geschwindigkeitsmessung von Pille - 25.02.2004 9:56
Hallo,

Sag mal wie genau ist denn diese Messung? In der Tabelle geht es ja erst ab 14 km/h los.... müsste aber auch schon Schrittgeschwindigkeit auswerten können, vorallem sind die Schritte recht groß (geht hier um eine Verbrauch auf 100 km Anzeige)

Gruss

Jan

> > > Hallo,
> > >
> > > Wie kann ich am besten die Geschwidigkeit im Auto messen? Hat jemand ne Idee?
> >
> > Kommt drauf an, was du machen willst. Soll das ganze in möglichst vielen Autos schnell einsetzbar sein (das Problem habe ich nämlich), dann kommt man kaum um ein Peiseler-Rad drumherum, wenn man auch rasche Änderungen aufnehmen will. Ansonsten kann man vielleicht auch irgendwie ne GPS-Maus auslesen.
> > Gehts nur um ein Auto, ist es am einfachsten, das Signal des (hoffentlich) elektronischen Tachos auszuwerten. Dafür bietet sich wohl der Frequenzeingang an. Allerdings gehen einem schnelle Änderungen da verloren, da die Torzeit 1s beträgt, wie ich hier gelernt hab.
>
> Hallo allerseits,
> es existiert bei Conrad ein Modul inkl. der Tabelle (speed230) die direkt
> f.d.Applikationsb. zugeschnitten ist. Das Prinzip ist d.Auswertung der Druckdifferenz. Habe damit gute Erfahrungen gemacht. Gruß Pille

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: wie genau? (von Pille - 26.02.2004 12:03)