Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: port Kategorie: Programmierung Basic (von ManfredW, Homepage - 17.01.2005 13:57)
 Als Antwort auf port von Michael - 17.01.2005 11:41
Hallo,
siehe Einfügungen
MfG ManfredW
 
>
> hallo,
>
> (ACHTUNG ANFÄNGER)
>
> ich möchte an zwei digitalporst ein signal einlesen.
Hier sagst Du, dass die Ports Eingänge sind.
>
> define start  port[1]
> define stop  port[2]
>
> start    = on
> stop    = on
Hier schaltest Du "EIN" und legst fest, dass die Ports Ausgänge sind.
siehe hierzu Erläuterung zu Befehl DEACT
Falls die Ports Eingänge sein sollen, ist die Vorbesetzung nicht notwendig, denn sie sollen ja das Potenzial durch den Schalter (Taster)  bekommen.  
>
> #do
>   if start = off then print "an" else Print "aus"  
> do
>
> kann man jetzt von GND auf port1 oder port2 eine brücke legen und so die ports auf off bringen?
Hierdurch würden die Ports zerstört, weil der Strom 10 mA übersteigt.
Sicherheitshalber soll man 600 Ohm als Vorwiderstand zum Taster gegen Ground schalten.
Bei 5 Volt fließen dann weniger als 10 mA, falls man einen Fehler wie oben macht
 und der Port wird nicht zerstört.  
>
>
> mfg michael


Meine Homepage: http://manfred.wilzeck.de

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: port (von Michael - 17.01.2005 14:43)
    Re: port (von Kay - 17.01.2005 20:20)
    Re: port (von ManfredW - 17.01.2005 16:26)