Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: SR-LCD-Interface Kategorie: Programmierung Basic (von André H. - 4.04.2004 12:52)
 Als Antwort auf SR-LCD-Interface von Manfred - 29.03.2004 20:11
Hallo Manfred,

Bitte benutze den neuesten Treiber für das SRLCD-Interface.
(siehe bei CCTools unter Download >#1003  srlcd2_cc1.zip)
Die kombinierten Treiber konnte ich leider noch nicht anpassen.
Das werde noch nachholen.
Es gab ein paar kleine Bugs.

Wie das schalten der Ports funktioniert, sollte aus dem Besipielprogramm erkennbar sein.
Die SRPorts sind reine Ausgänge und können deshalb nicht als Eingänge genutzt werden !
Die Portzustände der SRPorts stehen in den Bitvariablen SRPort1 bis SRPort5
In der Bytevariabel SRPort stehen die Zusände aller Ports als Bitmuster.
Bit0 ist dabei die LCD-Beleuchtung. Bit 1 bis 5 sind die SRPorts.

Wenn Du selbst etwas in ASM kompilieren möchstest, also z.B. einen
eigenen kombinierten Treiber schreien möchtest, kannst du den AS05 Assembler benutzen.
(siehe hier unter Download)

MfG André H.


> Hallo C-Controler,
>
> ich habe mir das SR-LCD-Interface von CC-Tools zugelegt. Die Anzeige im Display funktioniert laut
> Ansteuerungsbeispiel. Nun mein Problem besteht wie spreche ich die  5 freien SRPort`s an.
> Kann mir jemand erklären wie ich die SRPort`s als Schalter abfrage und wie ich einen SR-Port als
> Ausgang schalte. ( Beispiele)
>
> Mfg
>
> Manfred

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: