Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Relais "zwinkern" beim Einschalten der Betriebsspannung. Kategorie: C-Control I V1.2/2.0 (von Stephan - 1.11.2005 18:05)
 Als Antwort auf Re: Relais "zwinkern" beim Einschalten der Betriebsspannung. von Thomas Wulf - 1.11.2005 10:34
Stephan nutzt:  CC1-Station V2.0
Gut, aber ich komme an die internen Relaistreiber nicht heran, ohne die Garantie zu
verlieren.

Vermutlich muss ich es dann wohl doch mit einem Zeitrelais machen, was eine 2.
Steuerspannung für die Leistungsschütze erst versprätet zuschaltet.

Das "Zwinkern" der Relais ist ein großes Manko, so dass ich vielleicht zukünftig doch
auf eine relativ teure LOGO mit Erweiterungsmodulen zurückgreifen muss.
Wenn ich nämlich die eingebauten Relais nicht vernünftig benutzen kann, so lohnt sich eine
C-Control-Station Version 2.0 nicht, denn mit Relaistreibern ist alles genau so teuer wie eine Logo oder
eine andere Mini-SPS.

Gibt es denn keinen System-Treiber, der das "Zwinkern" unterdrückt ?
Ist das Ganze vielleicht ein Bug in der Firmware und müsste mal korrigiert werden ?

Da mir 4 Motoren a 40 kW gleichzeitig angelaufen sind, kann ich nur jedem raten, sicherheitshalber
ein Zeitraleis einzubauen, was eine 2. Steuerspannung für die Leistungsschütze erst nach etwa 2
bis 5 Sekunden frei gibt. Aber auch bei einfachen Robotermodellen mit nur 12 Volt wird man durch das "Zwinkern" keine rechte Freude haben.

Das sollte von Conrad auf alle Fälle noch korrigiert werden, ansonsten sind die vier schönen eingebauten
Relais leider nicht vernünftig zu benutzen.

Übrigens "zwinkern" die Relais nicht bei der Benutzung der "Reset-Taste", da bleibt alles "ruhig".
Daher scheint das Problem intern bei der softwaremäßigen Initialisierung zu liegen, die das erste Mal beim
Zuschalten der Betriebsspannung abläuft.

Vielleicht kann Conrad ja selber das Design der Platine der Station 1 - V2.0  ändern, damit da nicht noch schlimme Unfälle passieren. Conrad wird nämlich wohl kaum verhindern können, dass die Station an "Saft-und-Kraft" angeschlossen wird. Sogar ein läppischer 1kW-Motor kann schließlich erheblichen Schaden anrichten, wenn er unvermutet und sofort anläuft, wenn das Steuerprogamm der C-Control noch gar nicht abgearbeitet wird.

Anonsten ist die Station doch sehr prima, wenn diese Sache nicht wäre.

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Relais "zwinkern" beim Einschalten der Betriebsspannung. (von DIE HARD - 1.11.2005 19:42)
    Re: Relais "zwinkern" beim Einschalten der Betriebsspannung. (von Matthias - 4.11.2005 9:51)