Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Grafikdisplay Kategorie: Programmierung Basic (von Schassa - 3.11.2005 23:41)
 Als Antwort auf Re: Grafikdisplay von markus - 1.11.2005 19:24
Schassa nutzt:  CC1-M-Unit V1.1, CC1-M-Unit V1.2/2.0
Hallo Thomas

Das würde mich auch interessieren. Kannst du mir das auch zumailen?
Ich wäre dir sehr dankbar.

Gruss Schassa


> Hallo Thomas,
>
> also ich bin daran interessiert. Kannst du mir mal dein Programm und die Anschlussbelegung eines Grafikdisplays zumailen.
>
> Mailadresse siehe oben
>
> markus
> >
> > also mit der 1.1 hat der Bildaufbau ca.2sec für ein komplettes Bild(Grafik+Text gemischt)gedauert.
> > Habe sie dann mit 16 MHz getaktet,ging dann schon bedeutend schneller(hat übrigens bis 24 MHz!!!
> > funktioniert).Mit der 2.0 spielt die Zeit so gut wie keine Rolle mehr,das Bild ist sofort da.
> > Die Ansteuerung ist aber lange nicht so einfach wie bei einem Text-Display.JEDES Pixel muß einzeln
> > angesprochen werden.Man braucht also für ein ganzes Bild (Grafik) 1024 Byte an Daten(8 Zeilen mit je 128 Spalten).Ich habe die Daten immer in einem externen EEProm abgelegt und erst mal eine komplette Maske ins Display geschrieben,einzelne Werte lassen sich dann aus dem Basicprogramm heraus auf das Display schreiben.So benötige ich für die Displayroutinen sehr wenig Speicherplatz auf der 2.0(nicht mal 1kB).So,das erstmal,wie es grob funktioniert.Wenn wirklich Interesse besteht,können wir mehr ins Detail gehen.Es werden übrigens 12 Ausgänge benötigt,8Bit Daten,Enable,cs1,cs2(zur auswahl der Displayseiten)und D/I(Daten/Instruktionen).Auslesen muß man das Display nicht,so schnell ist die 2.0 auch wieder nicht(Busi Flag).
> > Wie gesagt,wenn Interesse besteht,melden
> >
> > Thomas
>

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Grafikdisplay (von Hans - 4.11.2005 18:41)