Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Echtzeituhr statt DCF Empfänger Kategorie: C-Control I V1.2/2.0 (von Andreas krieger - 13.12.2005 18:29)
 Als Antwort auf Re: Echtzeituhr statt DCF Empfänger von Markus - 12.12.2005 20:20
Andreas krieger nutzt:  CC1-Station V2.0
Hast du die Antenne schon mal verlegt?
du könntest die uhrzeit auch auf eeprom speichern und beim wieder inbetriebnehmen
vom eeprom lesen. dann fehlen ein paar sekunden bis die control im keller ist.
ist die zeit jedesmal relativ gleich kannste sie beim Einlesen automatisch korrigieren.
ok. ist halt nur relativ genau. aber einfach zu ralisieren

Gruß
Andi


> Hallo,
>
> wenn ich die Uhrzeit nur ab und zu mal stellen muß stellt das kein Problem dar. Nur um Daten auszulesen muß ich die Versorgungsspannung abklemmen und vom Keller ins Büro gehen um die Daten zum PC überspielen. Und ich will nicht jedes mal die Uhrzeit einstellen.
>
> markus
>
>
> >
> > > Hallo,
> > > es geht mir eigentlich nicht so um die Genauigkeit, sondern eher das ich eine Uhrzeit/Datum habe, ohne immer umständlich die Uhrzeit im Programm einstellen muß. Denn in unserem Keller (Stahlbeton) habe ich leider kein Empfang der Funkuhr.
> > >
> >
> > Ja aber die Uhrzeit in der externen RTC muss man ja auch erstmal einstellen.....
> >
> >
>

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: