Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Fehlermeldung bei Programmübertragung! Kategorie: C-Control I V1.1 (von Oliver - 6.03.2007 22:38)
 Als Antwort auf Re: Fehlermeldung bei Programmübertragung! von Hauk - 6.03.2007 22:26
Oliver nutzt:  CC1-Unit V1.1
> > hm, ich bin etwas geschockt, da iregndwie garnichts stimmt....Irgendwas ist da ordentlich durcheinander gekommen in dem ganzen Kabel-Adapter-Salat. (Muss dazu sagen, dass der eine Adapter von 25-pin auf c-control-unit selbst gelötet ist, allerdings NICHT von mir...)
> > Kann mir mal jemand genau sagen, was was ist auf der ContolUnit? Hab dazu nichts gefunden... http://pyro.pytalhost.org/ccontrolpins.jpg   Das ist das Bild dazu, bitte bezieht euch aufs Bild, sonst raff ich das nicht.
> > Ich weiß bis jetzt:
> > 1=GND
> > 3=TX=TD
> > 4=RX=RD
>
> Nach der Zählweise in deinem Bild ist das so richtig  und die anderen Kontakte auf dem
> Pfostenstecker der Unit brauchst du gar nicht. Die Zählweise in der Anleitung zur C-Control ist
> allerdings eine andere!
>
> Wenn du dir das Leben einfach machen willst, dann opfere das serielle Kabel, schneide es
> einfach durch und verlöte die 3 Adern ( GND , RxD, TxD) mit den richtigen Adern des Flachband-
> Kabels, das vom Pfostenstecker der Unit kommt. Es gibt dann nur noch einen 9-poligen seriellen
> Stecker im PC,  einen Stecker auf der Unit und 3 Lötverbindungen (kein Gender und keine 25-poligen
> Steckverbindungen)
>
>
> Pfostenstecker auf Unit                                        serieller Stecker im PC
>
>        GND ------------------------------------------------------------------ GND = Pin 5
>           TX ------------------------------------------------------------------  RxD = Pin 2
>           RX ------------------------------------------------------------------  TxD = Pin 3
>
>
>
> Gruß  Hauk


Hab ich das jetzt richtig verstanden??? man braucht zur vollen kontrolle der Unit und zum vollen Nutzen nur diese 3 Stecker?? hätte ich das gewusst....also sind 7 von diesen 10 Anschlüssen überflüssig??? Kann ich gar nicht glauben, aber wenns so ist...Das vereinfacht die Sache enorm. Ich hoffe daran lag der Fehler thx

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: