Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Timer Steuerung Kategorie: C-Control I V1.1 (von joergm6 - 28.08.2008 14:46)
 Als Antwort auf Timer Steuerung von Frank - 28.08.2008 14:27
joergm6 nutzt:  CC1-Station V2.0
Hallo Frank,

hatte das mal am Beispiel einer Torsteuerung gepostet. Hier kannst du das Prinzip erkennen und nach deinen Bedürfnissen anpassen. Im Prinzip ist es eine Endlosschleife mit Zähler alle Sekunde. Damit kann man Zähler hoch/runterzählen und ständig noch andere Dinge machen. (Das Tor ist in deinem Fall eine Lampe und "DeinEreignis" ist das Drücken der Taste.

 
define s as byte    ' zum Sekunde merken um nur 1mal je Sekunde auszuführen
define Torzaehler as word    ' Laufzeit
const Torzeit = 90  ' deine 1min 30 sekunden

Torzaehler = 0       ' Start : 0 = Tor ist zu und Torzaehler deaktiviert
#loop
 if s<>second then
  if Torzaehler>0 then
   dec Torzaehler    ' jede Sekunde um 1 verringern
   lcd.print "Countdown" & Torzaehler & " sec"
  end if
  if Torzaeher=1 then     ' Tor ist 90 Sekunden offen
   MacheTorZu()                     ' deine Funktion zum Tor schließen
   Torzaehler = 0                     ' Torzaehler abschalten
  end if
  s=second            ' diese sekunde ist fertig
 end if

 ' Irgendwann wird durch ein Ereignis das Tor geöffnet
 if DeinEreignis then
  MacheTorAUF()
  Torzaehler = Torzeit          ' Torzaehler aktivieren
 end if

' mache noch etwas immerzu in der Schleife

goto loop


Gruß Jörg

> Hallo
> Ich stehe hier vor einem kleinen Problem und hoffe, dass ihr mir etwas weiterhelfen könnt.
> Ich habe hier eine C Control Main Unit I Station vor mir stehen und dazu Conrad C Control Station installiert. Leider habe ich bisher keinen Weg gefunden, wie ich mein Vorhaben umsetzen kann, daher hoffe ich mal hier auf Hilfe:
> Also das erste Ziel wäre es, dass ich bei drücken des F1 Tasters an der Station die LED angeht ( das klappt auch wunderbar ), außerdem soll das Relais schalten, was es auch tut und die Lampe angeht. Ziel ist es nun aber, dass ein Timer von 20 Sekunden abläuft, sodass die Lampe automatisch nach 20 Seks abschaltet. Das habe ich bisher noch nicht gepackt.. außerdem soll es später so sein, dass wenn ich die Lampe anschalte und nach 10 Sek. erneut den Button drücke, dass die 20 Sekunden erneut von vorne ablaufen.
> Kann mir einer von euch sagen wie ich welche "Teile" miteinander verknüpfen muss, um das zu erreichen?
> Vielen Dank!

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Timer Steuerung (von Frank - 28.08.2008 15:03)
    Re: Timer Steuerung (von Frank - 28.08.2008 15:08)
        Re: Timer Steuerung (von joergm6 - 28.08.2008 15:35)
            Re: Timer Steuerung (von Frank - 28.08.2008 15:48)
                Re: Timer Steuerung (von MaPi - 28.08.2008 16:30)
                    Re: Timer Steuerung (von Frank - 29.08.2008 9:30)
                       Re: Timer Steuerung (von MaPi - 29.08.2008 16:42)
                          Re: Timer Steuerung (von Frank - 1.09.2008 7:57)
                             Re: Timer Steuerung (von MaPi - 1.09.2008 8:57)
                                Re: Timer Steuerung (von MaPi - 1.09.2008 9:01)
                                   Re: Timer Steuerung (von Frank - 1.09.2008 9:45)
                                     Re: Timer Steuerung (von MaPi - 1.09.2008 10:58)
                                       Re: Timer Steuerung (von Frank - 1.09.2008 14:51)
                                         Re: Timer Steuerung (von MaPi - 1.09.2008 17:34)
                                           Re: Timer Steuerung (von MaPi - 2.09.2008 8:18)