Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Lbit - Firmware: Unterschied Hostmodus Kategorie: Betatest (von das |_ Team, Homepage - 1.02.2018 17:07)
 Als Antwort auf Lbit - Firmware: Neue Version v.855 von das |_ Team - 24.01.2018 14:31
Bekanntlich kann die C-Control I (Version 1.1), während sich diese im Hostmodus befindet, beliebig oft mit jeweils einem neuen Anwenderprogramm 'betankt' werden.


--> Normalerweise werden bei diesem Vorgang das zuvor genutzte Anwenderprogramm, und auch die Datendatei überschrieben.


Im Unterschied hierzu bleiben bei installierter Lbit-Firmware die zuvor hochgeladenen Anwenderprogramme unverändert bestehen.

Für jedes neu hinzu kommende Anwenderprogramm legt das Lbit-System einen neuen Programmplatz ('Slot') an, über dessen Index das Programm später angesprochen werden kann.

Hinweis: Auch mit Lbit-System wird die Datendatei mit jedem neu hinzu kommenden Anwenderprogramm überschrieben!

Bild: Hostmodus im zeitlichen Verlauf mit 4 Anwenderprogrammen - inkl. UIP in Slot #2.

 

Im obigen Bild kann man gut sehen, wie das Hinzufügen des UIP das Ausgabeformat der Liste ändert.

Tipp:

Den Hostmodus der Lbit - Firmware kann man mit einem Software-Plugin um eigene Funktionen erweitern!

Hierbei wird vom Anwender das sogenannte UIP (User Interface Program) selbst erstellt und hochgeladen. Das UIP kann in BASIC, CCCCC, oder CCPlus, erstellt werden.

Eine Anwendungsmöglichkeit für das UIP ist die Einblendung zusätzlicher Informationen in die Statuszeile des Übertragungstools.


Bilder: Mittels UIP generierte erweiterte Statuszeile des Übertragungstools.
 
 





Das UIP kann auch dazu dienen, die C-Control live im Internet abzufragen.




das |_Team

Meine Homepage: http://visit.ghn-sensorik.de/L-Team/Lvm/

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: