Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Auf richtigen OM-Controller testen Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von Dietmar, Homepage - 17.05.2018 20:04)
Dietmar nutzt:  Open-Micro, Open-Mini, Open-Midi, Open-Macro, Open-Maxi, Open-Mini M-Unit, Open-Mini Station
Hallo zusammen,

offenbar fällt es einigen Anwendern schwer, in jedem Fall die richtige Definitionsdatei für die Open-Micro, Open-Mini, Open-Midi, Open-Macro und Open-Maxi auszuwählen. Mitunter werden auch die OM-Controller vertauscht, was bei Open-Midi und Open-Macro leicht passieren kann, da sie beide auf dem selben QB8-Controller basieren und ihr Aufdruck demnach identisch ist.

Eine falsche Definitionsdatei zu verwenden kann schnell passieren: Man compiliert für die Open-Macro, benutzt also OMAC.DEF, will dann das gleiche Programm für Open-Mini compilieren und ändert den INCLUDE-Befehl in OM.DEF, vergißt das neue Compilieren und überträgt dann das Programm in die Open-Mini. Nun ist immer noch die Datei OMAC.DEF aktiv.

Übrigens zeigt OMDLWIN während des Übertragens der DAT-Datei den augenblicklich verwendeten OM-Controller an.

Der folgende Code kann an den Beginn eines eigenen Programms gestellt werden und prüft, ob der richtige OM-Controller und die richtige Definitionsdatei ausgewählt wurden.

INCLUDE "om.def"              'Definitionen für Open-Micro und Open-Mini
'INCLUDE "omid.def"            'Definitionen für Open-Midi
'INCLUDE "omac.def"            'Definitionen für Open-Macro
'INCLUDE "omax.def"            'Definitionen für Open-Maxi

' ... (restliche Definitionen) ...

' Bei Programmbeginn einmalig machen:

' Auf den richtigen OM-Controller und auf die richtige Definitionsdatei testen.
' Wenn falsche Definitionsdatei ausgewählt, wird vom OCBASIC-Compiler ein
' Fehler gemeldet. Ein falscher Controller gibt zur Laufzeit einen Fehler.

If version<>138 OR byte63 THEN    'für Open-Micro und Open-Mini
'If version<>148 OR byte173 THEN   'für Open-Midi
'If version<>158 OR byte139 THEN   'für Open-Macro
'If version<>168 OR byte255 THEN   'für Open-Maxi
  WHILE TRUE
    PRINT "Falscher Controller!"
    PAUSE 25
  WEND
END IF
version=0
PRINT "Alles okay."

Noch viel Spaß und Erfolg mit den OM-Mikrocontrollern!

Dietmar

Meine Homepage: http://ccintern.dharlos.de

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Auf richtigen OM-Controller testen (von das |_ Team - 19.10.2018 8:07)