Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: 2704-LCD m PCF8574 u OMacro Ansteuerung Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von Joe Fenk - 13.09.2018 15:49)
 Als Antwort auf Re: 2704-LCD m PCF8574 u OMacro Ansteuerung von Dietmar - 12.09.2018 17:05
Joe Fenk nutzt:  CC1-M-Unit V1.1, Open-Micro, Open-Macro
Hallo Dietmar,

nach der Änderung von  IF NOT i2c_write(&h40) THEN in IF i2c_write(&h40)=0 THEN funktioniert es nun.
Den Sourcecode "Kleine Pizza-Uhr auf der Open-Macro" mit I2CLCD.pro benutze ich bereits einige Zeit bei 0802 u. 1602 LCDs.
Damit hatte ich eigentlich auch begonnen mein Programm für das 2704 LCD. Nachdem ich es nicht zum laufen gebracht habe, hatte ich es versucht mit den hier vorgestellten P-Code I2C27NE3.BAS und EXTLCD03.BAS. Dazu hatte ich auch den Code von I2CLCD.pro angepasst, trotzdem hatte es nicht funktioniert. Details dazu sende ich per email.
In beiden P-Codes I2C27NE3.BAS und EXTLCD03.BAS hatte ich die passende Include Datei benutzt. Daran lag es aber nicht, dass es nicht funktionierte. Die Lösung war ja Dein Vorschlag mit IF i2c_write(&h40)=0. Im von Dir 2006 verfassten P-Code EXTLCD.BAS kann man sehr einfach per Define die Zuordnung vom LCD Port zu PCF8574 Port festlegen. Die meisten neuen u. sehr günstigen LCDs Display Angebote benutzen eine Belegung, die auch CCTools verwendet hat.
Den  P-Code I2C27NE3.BAS hatte ich auch mit der OMicro benutzt. Bei der OMicro hilft die beschriebene Massnahme IF i2c_write(&h40)=0 leider nicht. Auch muss ich dabei in der LCD-Routine für Zeile 1,2 und 3,4 2 veschschiedene Routinen benutzen, damit die Zeilen richtig beschrieben werden. Details auch per email.

vielen Dank nochmals für die Hilfe u. freundlicge Grüße

Joe Fenk

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: