Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 PT100-Messverstärker Abgleich Kategorie: Hardware (von Thomas - 5.01.2020 18:49)
Thomas nutzt:  CC1-Unit V1.1
Hallo!
Es handelt sich um den Abgleich des Temp.sensors PT100 Best.Nr. 10 88 04 bzw. 12 12 07  für C-control 1 (Basic bzw. Plus)!Zuletzt im Conrad-katalog 2003!
Auf folgender website ist eine Beschreibung mit Schaltbild:

www.qsl.net/dg1xpz/elektronik/ccontrol/temperatur2.html
 
Es befinden sich zwei Tripos auf der Platine mit denen die Schaltung abgeglichen werden kann. In meiner noch vorhandenen Beschreibung ist lediglich erwähnt, dass keine Einstellung erforderlich wäre, da sie bereits werkseitig voreingestellt ist. Die softwaremäßige Installation im C-control plus-Programm mittels PT100-Tabelle ist mir bekannt! Ich möchte nur lediglich wissen, wie ich eine erneute Hardware-Kalibrierung bewerkstelligen kann. Wie sind also R8 bzw. R9 einzustellen, um eine Spannung zwischen 0 und 2,5 Volt (am Ausgang 3-SW bzw. 1-WS) bei entsprechenden Temperaturen zu erhalten?

Der Sensor und wietere Nachbauten desselben sind bereits zur Steuerung meiner Solarthermieanlage am Applicationboard der C-Control-Einheit 1 Plus angeschlossen. Die Messwerte entsprechen allerdings nicht den Vorort-Temperaturen und Temperaturänderungen, was bei Verwendung von Platinsensoren sehr unbefriedigend ist. Die Kabellängen übersteigen keine 20m und der Querschnitt sollte mit 2,5mm² ausreichend sein, wonach 2-Leiter-Sensoren genügen müssten. Es sind ja auch keine anderen anschließbar!
 
Es kann nun eigentlich nur noch an der Einstellung liegen.
Wäre super wenn mir jemand helfen könnte!

Noch eine Bitte:
Meine Elektronik-Kenntnisse beschränken sich auf die Identifizierung von Bauteilen und Schaltungsnachbauten, also seid so gut und verwendet bitte keine Fachbegriffe für dessen Verständnis
eine Elektronikausbildung erforderlich wäre! Zudem bin ich mit 61 auch nicht mehr der Jüngste!

Im Vorraus schon mal vielen Dank!

Gruß
Thomas
aus Spiesen-Elversberg

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: PT100-Messverstärker Abgleich (von Dietmar - 5.01.2020 20:44)
    Re: PT100-Messverstärker Abgleich (von Thomas Diener - 9.01.2020 11:40)
    KTY10-Temperatursensor (von Dietmar - 7.01.2020 1:05)