Das Open-Control-Projekt - Die Alternative zur C-Control-I


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Hausautomation Kategorie: C-Control I V1.2/2.0 (von Kay - 22.03.2005 0:28)
 Als Antwort auf Re: Hausautomation von Michael - 21.03.2005 20:48
da liegst du wieder falsch, denn das eprom beherbergt
sowas ähnliches wie ein inhaltsverzeichnis, einen block
zur datenverwaltung (schreibzeiger).
allein dieser bereich wird ständig(!) beschrieben, egal,
wohin zu etwas speicherst. des weiteren enthält das ding eine
sogenannte ladepumpe. das is ein kompliziertes halbleiterkonstrukt,
mit dessen hilfe die hohe programmierspannung zum "brennen"
erzeugt wird. aufgrund der gigantischen miniaturisierung hat auch die
ein extrem begrenztes leben.
es sind also nunmal nich mehr als 1.000.000 schreibvorgänge möglich,
und soweit ich das so verstanden habe, dass die verwendung allein der
befehlskombi open/close schon einmal in die verwaltung schreibt, dann
bestenfalls 500.000.
wer nen SMD-EEPROM hat, sollte also echt die finger davon lassen,
ständig da reinzuschreiben.

aber alles ist relativ: wenn man nur einmal pro tag einen durchschnittswert
irgendeiner messreihe sichern  will, kommt natĂĽrlich viele jahre hin   :-)
irgendwelche sekundengenaue protokolle dĂĽrften allerdings dazu
fĂĽhren, dass man die speicherkachel in einigen tagen regelrecht
verheizt hat.

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten: