Das Open-Control-Projekt - Die Alternative zur C-Control-I


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 NACHTRAG Re: LED Modul an C-CONTROL I M-UNIT 2.0 Kategorie: Programmierung Basic (von Thomas - 17.06.2005 18:35)
 Als Antwort auf LED Modul an C-CONTROL I M-UNIT 2.0 von Thomas Schumacher - 17.06.2005 15:21
Thomas nutzt:  CC1-M-Unit V1.2/2.0
Hallo ich habe das jetzt einigermassen zum laufen gebracht ;-)

Siehe Code.

Nun habe ich noch das Problem, dass ich gerne ganze Werte ausgeben möchte zb. 15999
in meiner Routine gebe ich ja einzelne stellen aus. Ich möchte ein Function in der ich den Wert übergeben kann. Wie kann ich eine Word Variable in ihre bestandteile auflösen? Die letzte Stelle muss ja als erstes in das Modul geschoben werden.

Gruss Thomas  

Code:

define data port[6]
define clock port[8]
define enable port[7]

define out byte[2]
define i word[4]
define j word[5]

' Zeichencodes siehe LED1.BAS
' ...
const LED_0 = 130
const LED_1 = 207
const LED_2 = 145
const LED_3 = 133
const LED_4 = 204
const LED_5 = 164
const LED_6 = 160
const LED_7 = 143
const LED_8 = 128
const LED_9 = 132

declare Function LED_output()
declare Function LED_shift()

data=0
clock=0
enable=0  
   
#loop
  out = LED_0
  LED_output
  out = LED_1
  LED_output
  out = LED_2
  LED_output
  out = LED_3
  LED_output
  out = LED_4
  LED_output
  out = LED_5
  LED_output
 
pause 1
goto loop
end

' Ausgabe auf das Display - alles in negativer Logik
Function LED_output()
 enable = ON ' alles aus
  for i = 1 to 8
    LED_shift
  next
  enable = OFF ' alles an
end Function

Function LED_shift()
 data = out and 1
  out  = out shr 1
  pulse clock
End Function





 
> Hallo liebe C-Controller ;-)
>
> Ich habe ein ein LED Modul (6x 7Segment) von Conrad (BestNr: 121878 - LN) und möchte dies an einer C-CONTROL I M-UNIT 2.0 betreiben. Im Forum hier war mal ein Beitrag für eine Anschaltung an eine MUnit 2.0
>  http://ccintern.dharlos.de/forum/lesen.php?eintrag=3422
>
> Das Beispiel hab bei mir leider nicht funktioniert :-( Ich verwende Basic++ zum Programmieren. Habe aber auch  mal die original IDE von Conrad zum testen benutzt. Hat jemand so eine Anschaltung mal gemacht und den passenden Code dafür?
>
> Die Suche hier im Forum hat mich bisher leider nicht weiter gebracht. Auch Google brachte nicht viel.
>
> Viele Grüße
>
> Thomas
>
>
>
>
>
>

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: NACHTRAG Re: LED Modul an C-CONTROL I M-UNIT 2.0 (von Topmail - 18.06.2005 15:15)
Re: NACHTRAG Re: LED Modul an C-CONTROL I M-UNIT 2.0 (von Topmail - 18.06.2005 15:15)
    Re: NACHTRAG Re: LED Modul an C-CONTROL I M-UNIT 2.0 (von Thomas - 20.06.2005 13:39)
        Re: NACHTRAG Re: LED Modul an C-CONTROL I M-UNIT 2.0 (von Topmail - 21.06.2005 18:14)