Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Probleme mit DCF-Uhr mit 6-stelliger 7-Segment-LED-Anzeige Kategorie: C-Control I V1.1 (von Topmail - 15.12.2005 18:23)
 Als Antwort auf Re: Probleme mit DCF-Uhr mit 6-stelliger 7-Segment-LED-Anzeige von OLLI - 12.12.2005 19:18
Topmail nutzt:  CC1-Unit V1.1, CC1-M-Unit V1.1, CC1-Station V1.1, Open-Micro
Hallo OLLI!
>
> Hallo Topmail,
>
> danke für die prompte Anwort!
> Jetzt muß aber etwa korigieren. Ich besitze die C-Control-1 M-Unit V1.1!
> Das Basic Programm der DCF-Uhr funzt richtig. Es wird jede Stunde ein Beep ausgegeben.
> An Port 8 habe ich das Sekunden Signal anliegen. (Daten Clock)
> Probleme bereitet nur der Port 6 und 7. An Port 7 müßte das Clock für die Übernahme anliegen (als TTL Signal). Genauso müßte an Port 6 das Clock für das Schiebregister (74HC595) anliegen (TTL Pegel).
> Beide Pegel sind aber nur als ganz schwaches Blinken zu erkennen. An der Port Definition kann es nicht liegen. Sie sind ja im Assembler Prog definiert.
> An was kann es also noch liegen?
Hast du mein Basic-Programm schon gefunden (ich finde es leider selbst nicht mehr) und ausprobiert?
Da sollte alles viel langsammer ablaufen, da das Assembler-Tool die Ports schon mit einigen 100Hz,
also für das Auge zu schnell, treibt.

Cu Rene,
alias Topmail

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Probleme mit DCF-Uhr mit 6-stelliger 7-Segment-LED-Anzeige (von OLLI - 16.12.2005 0:49)