Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Meine C-Control spinnt! Kategorie: C-Control I V1.2/2.0 (von Thomas - 30.09.2006 12:00)
Thomas nutzt:  CC1-Unit V1.1, CC1-M-Unit V1.2/2.0
Hallo, an alle Helfer!
Ich habe ein für mich unlösbares Problem mit meiner neuen C-Control I Unit M 2.0.
Letzte Woche kam mir in den Sinn, meine alte M-Unit auszurangieren und auch auf die neue Unit zu wechseln ("NEXT GENERATION"). Die technischen Daten und der Preis hörten sich vielversprechend an.
Aber nach Kauf und vielen Tests und noch mehr fluchen hat sich dann doch sehr schnell Ernüchterung breit gemacht. Viele von meinen Programmen wollen auf der neuen C-Control ohne Änderung nicht mehr laufen. Langsam nervt das schon etwas.

Gestolpert bin ich bis jetzt über mindestens zwei Probleme:
1. Der TIMER zählt nur noch von 0 bis 32767!?
2. IF THEN funktioniert nicht so wie erwartet.

zu 1.) Wieso wird ein FREILAUFENDER Zähler eingeschränkt? Freilaufend heißt auf gut deutsch, er läuft frei. Folglich ohne Begrenzung. Wie soll man denn nun damit mehr als EINE Zeitmessung bewerkstelligen. Das Handbuch setzt sogar noch einen oben drauf: Der TIMER zählt nur bis 32767 und wird danach angehalten. Das ist doch aber gar nicht nötig. Auf meiner alten C-Control war das viel besser realisiert. Wer hat sich sowas ausgedacht??

zu 2.) Zusätzlich muss bei IF THEN (Bedingte Programmausführung) irgendein Fehler in meiner C-Control sein. Ich habe IF condition THEN schon mit allen erdenklichen "condition" (Ausdruck) getestet. Bei allen Programmiersprachen und auch auf meiner alten C-Control wird eine "condition" ungleich Null stets als wahr angenommen und gleich Null ist unwahr.
Nun das Ergebnis auf meiner neuen C-Control: Wenn condition gleich 0 ist, wird unwahr erkannt (korrekt!). Aber 1 wird gleichfalls als unwahr erkannt! So geht es weiter bis condition=255, das ist dann auf einmal wahr!! Dann aber condition=256 wieder unwahr! Erst 511 wieder wahr. Ich frage mich, wie man mit solch einem IF THEN überhaupt arbeiten soll.

Wer sehr viel Geduld hat kann es mit diesem Programm ganz genau austesten:
define condition word
for condition = 0 to 65535
print condition; " ";
if condition then print "wahr" else print "unwahr"
next

Ich verstehe nicht ganz was die Veränderungen sollen. Die neue C-Control sollte doch ganz genau so wie die alte C-Control arbeiten oder besser. Sonst macht Wechseln doch überhaupt keinen Sinn. Bin ich der einzige mit diesen Problemen (Montagsmodell) oder ist das ein genereller Bug in der "Unit M"? Werden die Veränderungen von Conrad irgendwo beschrieben? Im Handbuch habe ich überhaupt nichts dazu gefunden.

Danke für Eure Hilfe!!
Thomas

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Meine C-Control spinnt! (von Thomas - 30.09.2006 12:53)
    Re: Meine C-Control spinnt! (von Achim - 2.10.2006 3:21)
        Re: Meine C-Control spinnt! (von Thomas - 20.11.2006 18:07)
    Re: Meine C-Control spinnt! (von Dietmar - 30.09.2006 14:01)
        Re: Meine C-Control spinnt! (von Thomas - 30.09.2006 18:26)