Das Open-Control-Projekt - Die Alternative zur C-Control-I


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Große Datenmengen von EEProm zwischenspeichern Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von Jens - 19.04.2010 23:54)
 Als Antwort auf Re: Große Datenmengen von EEProm zwischenspeichern von Dietmar - 19.04.2010 23:05
Jens nutzt:  Open-Mini
> Hallo Jens.
>
> > Daher habe ich gehoft, dass man zuerst alle relevanten Bilder einer Abfolge von dem EEProm in den Controler laden kann
>
> Du k√∂nntest einige Bytes im RAM zwischenspeichern. Auf der Open-Mini stehen 64 Bytes zur Variablenspeicherung zur Verf√ľgung. Mit Hilfe von Zeigern ist es auf der OM m√∂glich, Feldfunktionen (Arrays), Stapel, Strukturen, Listen und sogar lokale Variablen zu realisieren. Beispielsweise k√∂nnen Daten im RAM-Speicher ("User-RAM") auf fortlaufenden Adressen abgelegt werden.
>
> Eine normale Tabelle, die mit LOOKTAB ausgelesen wird, ist nicht zu gebrauchen?
Doch aber, die gesamten "Bilder" w√ľrde ich ja auf den EEProm schreiben, da es sich um Datens√§tze von einigen duzent kByte handelt, die ja unm√∂glich auf der OM liegen k√∂nnen. Daher war ja meine frage, ob es m√∂glich ist Tabellen innerhalb von Programmen auch zu beschreiben (dies scheint aber nicht der fall zu sein). Dadurch w√§re es n√§mlich m√∂glich 500-1000 Bytes vom EEProm zu lesen in einer Tabelle zwischenzuspeichern und dann relativ schnell (schneller als I2C-Read) auch zu senden, bzw auf die ausg√§nge der OM zu senden.

>
> Gruß
> Dietmar

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Große Datenmengen von EEProm zwischenspeichern (von Dietmar - 20.04.2010 9:01)
    Re: Große Datenmengen von EEProm zwischenspeichern (von Jens - 22.04.2010 11:33)
        Re: Große Datenmengen von EEProm zwischenspeichern (von Dietmar - 22.04.2010 14:32)