Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: AD port AD1 (PA0) internen Widerstand deaktivieren? Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von Dietmar, Homepage - 22.01.2020 19:45)
 Als Antwort auf Re: AD port AD1 (PA0) internen Widerstand deaktivieren? von Dietmar - 22.01.2020 19:21
Dietmar nutzt:  Open-Micro, Open-Mini, Open-Midi, Open-Macro, Open-Maxi, Open-Mini M-Unit, Open-Mini Station
Hallo Herr Lorenz,

hier noch schnell ein Nachtrag:

Auf der "Open-Mini M-Unit" von CCTools sind einige Ports von BYTEPORT[1] der Open-Midi nach außen geführt. Das sind im einzelnen PORT[1], PORT[2], PORT[5] und PORT[6]. Diese Ports wurden von André Helbig als PA0, PA1, PA4 und PA5 bezeichnet. An diesen Pins liegen auch die Analog-Digital-Ports AD[1], AD[2], AD[5] und AD[6]. Es sollte also möglich sein, auch ohne optionale AD-Porterweiterung PCF8591 AD-Messungen durchzuführen. Hier gilt allerdings das in der Bedienungsanleitung der Open-Midi gesagte: Es existieren Pull-Up-Widerstände, die per PULLUPA deaktiviert werden sollten.

Freundliche Grüße

Dietmar H.

Passender Link: Bedienungsanleitung zur Open-Micro, Open-Mini und der Open-Midi

Meine Homepage: http://ccintern.dharlos.de

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Die "Open-Mini M-Unit" ist eine Art Notlösung (von Dietmar - 22.01.2020 21:05)
    Re: Die "Open-Mini M-Unit" ist eine Art Notlösung (von Hans-Joachim Lorenz - 23.01.2020 11:03)
        Re: Die "Open-Mini M-Unit" ist eine Art Notlösung (von Dietmar - 23.01.2020 13:39)