Das Open-Control-Projekt - Die Alternative zur C-Control-I


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Hausautomation Kategorie: C-Control I V1.2/2.0 (von Michael - 20.03.2005 17:27)
 Als Antwort auf Hausautomation von Christian H. - 20.03.2005 11:18
Also ich denke mal das das mit einem relativ kleinem Programm machbar ist,schÀtze mal so
1000 Byte maximal. dann bleiben noch 9000 Bytes fĂŒr deine Protokollierung.
Wenn mann volgende Daten Protokolliert :
Stunde, Minute Sekunde, Tag, Monat Jahr - 6 Bytes
Schaltstelle - und Ereignis (also ein oder aus ) passt in ein Byte
macht 7 Bytes minimal
Macht so 1000 Ereignisse, wenn das Protokoll Effizient und Sparsam ist


> Moin Leute,
>
> habe da mal als potentieller C-Contol-Einsteiger eine Frage. Möchte in meinem Haus einige 230V-Ereignisse protokollieren, jedoch nicht stĂ€ndig meinen stromhungrigen PC dazu laufen lassen. Des Weiteren bin ich aus ZeitgrĂŒnden auch nicht besonders scharf darauf, mir aus vielen einzelnen Platinen ein Kompaktsystem aufzubauen. Bei der Suche nach einem preiswerten System bin ĂŒber den C-Controler I Version 2.0 von Conrad gestoßen (ca. 130 €), der sich einfach auf eine Hutschiene schnappen lĂ€sst. Erfasst werden sollen ca. 7-8 230V-Ereignisse, die ich dem Controller ĂŒber galvanisch getrennte Relais zufĂŒhren möchte. Jedes Mal, wenn sich ein Ereignis Ă€ndert, soll dies mit Datum und Zeit intern gespeichert werden. Dabei handelt es sich nicht um zeitkritische Ereignisse, eher in Form von Heizungsbrenner ein/aus. Von Zeit zu Zeit (alle paar Tage) möchte ich dann alle Ereignisse automatisch aus dem Controller auslesen (RS-232), die Ereignisstabelle löschen usw. Haltet Ihr dieses Vorhaben mit der beschriebenen Hardware fĂŒr machbar? Wie viel Speicher stĂ€nde bei einer solch simplen Anwendung fĂŒr die Daten zur VerfĂŒgung? LĂ€sst sich das mal in einer Anzahl von speicherbaren Ereignissen benennen? FĂŒr eine kurze Anmerkung wĂ€re ich Euch echt dankbar.
>
> Gruß Christian
>

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Hausautomation (von Kay - 20.03.2005 19:14)
    Re: Hausautomation (von Michael - 21.03.2005 20:48)
        Re: Hausautomation (von Kay - 22.03.2005 0:28)
Re: Hausautomation (von Christian H. - 20.03.2005 18:22)
    Re: Hausautomation (von CC2-User - 20.03.2005 18:30)