Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: 2 DA-Kanäle nutzen Kategorie: C-Control I Micro (von pasta keytn - 9.08.2006 22:48)
 Als Antwort auf 2 DA-Kanäle nutzen von Fred_Micro - 9.08.2006 22:14
> Hallo,
> ist es möglich beide DA-Kanäle auf einmal zu benutzen, d.h. beide sollen in einer Schleife den Wert jeweils um 1 erhöhen. Nutze ich nur ein Kanal (egal ob DA1 oder DA2) läuft der Wert schrittweise hoch.
> Im 2-Kanal-Betrieb gibt es nur ein Flackern der angeschlossenen LEDs. Ich nutze C-C-Basic und danke für einen Tip.
> Gruß Fred.
>
> define Kanal1 byte[1]
> define Kanal2 byte[2]
>
> #LOOP
> define DAC1     da[1]
> define DAC2     da[2]
>
>
> define Kanal1 byte[1]
> define Kanal2 byte[2]
>
> #LOOP
> for Kanal2= 0 to 255
> for Kanal1= 0 to 255
> DAC2=Kanal2
> DAC1=Kanal1
> pause 1
> next
> goto LOOP

Hallo
Abgesehen von zwei mal #LOOP hast du
zwei for aber nur ein next; das kann nicht gutgehn
probier mal :

define DAC1     da[1]
define DAC2     da[2]

define Kanal1 byte[1]
define Kanal2 byte[2]


#LOOP

 Kanal2= Kanal2 + 1
 Kanal1= Kanal1 +1
 DAC2=Kanal2
 DAC1=Kanal1
 pause 1

goto LOOP

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: 2 DA-Kanäle nutzen (von Fred - 10.08.2006 13:14)
    Re: 2 DA-Kanäle nutzen (von pasta keytn - 11.08.2006 10:27)
        Re: 2 DA-Kanäle nutzen (von Fred - 11.08.2006 12:07)
            Re: 2 DA-Kanäle nutzen (von pasta keytn - 11.08.2006 21:36)
                Re: 2 DA-Kanäle nutzen (von Dietmar - 12.08.2006 12:44)
                    Re: 2 DA-Kanäle nutzen (von Fred - 15.08.2006 15:35)