Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Pinbelegung Flachbandkabel CC-I-1.1 Main-Unit Kategorie: Programmierung Basic (von das |_ Team - 10.12.2016 15:28)
 Als Antwort auf Re: Pinbelegung Flachbandkabel CC-I-1.1 Main-Unit von Dietmar_B - 9.12.2016 14:42
Hallo Dietmar,

das ist ja ein richtig spannender Fall!

>Was mir aber auffällt - RX vom Stiftblock ist am Pin 3 = TX der 9-poligen Buche angelötet und TX vom Stiftblock auf Pin 2 = RX. [...] das sind noch die orginelle Lötungen mit denen die Datenübertragung gute 12 Jahre funktioniert hat.

Vgl. hierzu Beitrag 365 (2004):

"...das Problem war damals die Pin-Belegung am Nullmodem-Kabel. Ich habe zwar von Conrad ein
zweites Kabel bekommen, damit funktionierte es aber auch nicht. Erst nachdem mir ein Bekannter eines
der beiden Kabel umgelötet hatte funktionierte die Übertragung."


Das könnte nach so langer Zeit erklären, warum es damals mit keinem der 2 Nullmodem-Kabel funktionierte. Denn: 2x über kreuz geführt (1x im Flachbandkabel, und 1x im Nullmodemkabel) hebt sich gegenseitig auf.

Heißt: Deine C-Control Main-Unit benötigt ein speziell umgelötetes Verbindungskabel. Das ist etwas ungewöhnlich, funktioniert aber, solange tatsächlich das damals umgelötete Kabel verwendet wird.

> Beim letzten Auslesen der gespeicherten Messwerte ist plötzlich die Verbindung zwischen C-Control und Hyperterminal auf dem PC abgebrochen.

Wir sehen jetzt 3 Möglichkeiten, woran es liegen könnte.

1: Treiberpaket auf dem PC und das etwas zickige Hyperterminal? (Benutzt du evt. einen USB-Seriell Adapter?)

2: Adressen $0002 & $0003 des externen Programm- und Datenspeicher-IC im 8-poligen Stecksockel sind erschöpft?(Beitrag 328)

3: Der MAX232 Pegelwandler-IC im 16-poligen Stecksockel ist defekt?


Dazu bitte zwei Fragen

- Ist der Quelltext deines Wettermessprogramms noch auffindbar, um ihn ggfs. über die IDE wieder einspielen zu können?

- Benötigst du dringend die im EEPROM gespeicherten Messwerte der letzten 2 Wochen, oder wäre deren Verlust verschmerzbar?

(Evt. könnte man die Messdaten mit einem Softwaretrick retten, das klappt aber nicht immer.)


Gruß

das |_ Team

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Pinbelegung Flachbandkabel CC-I-1.1 Main-Unit (von Dietmar_B - 15.12.2016 12:31)
    Neues Testskript: CheckCC (von das |_ Team - 18.12.2016 7:50)
        Re: Neues Testskript: CheckCC (von Dietmar_B - 19.12.2016 12:04)
            CheckCC -Testscript: 1. Update ist fertig! (von das |_ Team - 10.01.2017 2:15)