Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Open-Mega Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von Norbert - 9.10.2020 0:34)
 Als Antwort auf Re: Open-Mega von das |_ Team - 8.10.2020 17:41
Norbert nutzt:  Open-Micro, Open-Mini, Open-Midi, Open-Macro, Open-Maxi
> Hallo Norbert,
>
> Vielen Dank!
>
> Dein Beispielprpgramm hat mir sehr geholfen. Endlich kann ich meine vor längerer Zeit schon gekauften DS3231 Module auslesen :) Die Module haben eine CR2032-Lithium-Zelle ohne Transportisolierung (Plastikstreifen, o.ä.). Daher war ich neugierig, ob schon (eine) Uhrzeit in der Fabrik programmiert wurde. Das wäre interessant gewesen, nach mind. 1,5 Jahren Lagerung, die Gangabweichung zu bestimmen.
>
> Ich vermute, dass die Module mit der betriebsbereiten Backupversorgung im Tiefschlafmodus (mit deaktiviertem Oszillator) auf die lange Reise über den Ozean gehen?
>
> Als Nächstes werde ich mal versuchen die Uhrzeit mittels #SetRTCZeit einzustellen. Ich berichte dann an dieser Stelle.
>
>
> Grüße
> Dirk, von das |_ Team


Hallo Dirk,
bei diesen Modulen gilt es eines zu beachten, bei den Lithium-Zellen muss es sich um einen Akku handeln, wenn das Modul fürs Erhaltungsladen ausgerüstet ist. Es wurden auch Module ausgeliefert mit Batterien. Dort muss dann dann die Diode auf dem Modul entfernen, die den Ladestrom liefert. Übrigens, ich kaufte auch Module ohne diesen Isolierstreifen und ohne Ladefunktion. Die laufen schon seit Jahren.
LG Norbert

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

RTC DS3231 - Ladeschaltung deaktivieren (von das |_ Team - 10.10.2020 19:33)
    Re: RTC DS3231 - Ladeschaltung deaktivieren (von Norbert - 11.10.2020 2:10)