Das Open-Control-Projekt - Die Alternative zur C-Control-I


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Es funktioniert! Kategorie: Programmierung Basic (von Walter - 6.03.2023 9:38)
 Als Antwort auf Re: Es funktioniert! von Walter - 3.03.2023 16:59
Walter nutzt:  C-Control 2
> > Hallo Walter,
> >
> > da├č es jetzt funktioniert, k├Ânnte daran liegen, da├č sich einige LCDs recht zickig anstellen, was die Initialisierung anbelangt. Obwohl HD44780-kompatibel.
> >
> > > 1. Warum funktioniert die Beleuchtung nicht? Nehme ich die beiden Zeilen mit Licht AUS (LCDData=off) und (LCDData=on) wieder  AN ( ca. Zeilennummer 100 (CCbasic hat keine Zeilenummer)) weg, ver├Ąndert sich gar nichts.
> >
> > Eigentlich sollte das im folgenden Code gemacht werden. Funktioniert das nicht?
> >
> >  pause 40
> >  LCDData = off : gosub PCFLCD_SetLight 'Beleuchtung ausschalten
> >  pause 20
> >  LCDData = on  : gosub PCFLCD_SetLight 'Beleuchtung einschalten
> >  gosub PCFLCD_Clear
> >
> > > 2. warum ist das Datum in der Zeile 2 wo doch in der ersten Printanweisung ein ; ist? Die 20 Zeichen der Zeile 1 werden nicht voll gen├╝tzt, es m├╝sste also das Datum in Zeile 1 anfangen.
> >
> > Die PRINT-Befehle sind ein Trick, um per LOOKTAB-Befehl Strings aus Tabellen auszulesen. Der folgende Befehl setzt das zweite PRINT in Zeile 2:
> >
> >  LCDData = Line2 : gosub PCFLCD_CMD
> >
> > > 3. Gibt es auch ein Alternativprogramm von "pcflcd.bas" in BASIC++? Also mit Endung .bpp?
> > > Die Programmierung w├Ąre komfortabler, ist aber nicht so wichtig.
> >
> > Vielleicht k├Ânntest Du die Basic++-Programme so ├Ąndern, da├č das LCD anders initialisiert wird.
> >
> > > 4. Warum werden jetzt die .blib Files nicht mehr gebraucht? Import "....\LIB\ASCII_TABLE.blib"  und  Import "....\LIB\IIC_LCD_DRIVE.blib
> >
> > Diese Dateien ben├Âtigt nur die Programmiersprache Basic++.
> >
> > > 5. Im programm "pcflcd.bas" gibt es mehrfach hintereinander die Printbefehle  print "#STOP#" und gleich danach print "#START#"? Erscheint mir momentan noch als unlogisch.
> >
> > Das ist die Art und Weise, wie in der CC1V2 der I┬▓C-Bus angesprochen wird. Basic++ macht das genauso, nur f├╝r den Anwender verdeckt.
> >
> > > 6. Wie kann ich euch die Fotos senden?  Oder werden nicht mehr ben├Âtigt?
> >
> > Die werden jetzt nicht mehr ben├Âtigt.
> >
> > Freundliche Gr├╝├če
> >
> > Dietmar
>
> Hallo Dietmar
> Punkt 1, genau die zwei Zeilen habe ich gemeint (Pausezeilen nicht mitgez├Ąhlt). Die Displaybeleuchtung wird ausgeschaltet, aber nicht mehr EIN
> Sie wird aber auch ausgeschaltet, sofort nach START, wenn ich die beiden Zeilen weg nehme.
> Die Abschaltung erfolgt also auf eine andere Art und Weise.
> Wenn ich es jetzt richtig verstehe, sobald ich "pcflcd.bas" an BASIC++ anpasse brauche ich dann die "Import" Befehle. Ich bef├╝rchte, dass dann das Ganze von Vorne los geht und werde es lieber lassen.
> Die : die BASIC++ nicht mag, sind ja leicht anzupassen. Aber BASIC++ mag auch die ganzen & nicht. Und da verstehe ich nichts davon.
> Liebe Gr├╝├če und Dankesch├Ân
> Walter

Hallo Dietmar
Bitte nochmals um Hilfe.
Erkenntnisse: (pclfcd.bas)
1. In etwa Zeile 178 steht ".......2 Zeilen, 5x7 Punkte"  Was die zwei Zeilen bewirken oder nicht bewirken wei├č ich noch nicht, was aber nicht stimmt, ist die 5x7 Matrix. Das Display hat 5x8 Punkte. Hat das einen Einfluss?
2. Die Beleuchtung wird in etwa Zeile 173 "put &h24 or i"  abgeschaltet (in der Funktion Set 4 Bit)
 Das kann eigentlich nicht passen. Die Zeilen 103 und 105 Beleuchtung AUS/EIN hat (momentan) keine Auswirkung.
Siehst du da einen Zusammenhang?

Bemerkungen:
etwa Zeile Nr. habe ich geschrieben, weil es k├Ânnte sein das ich durch Pause einf├╝gen, oder leere Zeile entfernen, eine geringe Zeilen-Verschiebung verursacht habe.
Die Zeilen f├╝r "Funktion Set 8 Bit" (Bereich etwa Zeilen 161-170) haben keinen Einfluss, obwohl ich dachte ist ist eine 8 Bit-Ansteuerung und nicht 4 Bit-Ansteuerung.
Vielen Dank im Voraus
VG Walter

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Es funktioniert! (von Dietmar - 6.03.2023 13:51)
    Debugging (von Dietmar - 6.03.2023 20:16)
        Re: Debugging (von Walter - 7.03.2023 16:41)
            i=i AND &h08 (von Dietmar - 7.03.2023 16:52)
                Re: i=i AND &h08 (von Walter - 8.03.2023 7:59)
                    Pins vertauscht? (von Dietmar - 13.03.2023 0:08)
                       Re: Pins vertauscht? (von Walter - 13.03.2023 8:45)
                          Re: Beleuchtung funktioniert! (von Dietmar - 13.03.2023 15:26)
                             Re: Beleuchtung funktioniert! (von Walter - 13.03.2023 18:17)