Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Einbindungen in ConText Kategorie: Open-Micro/Open-Mini/Open-Midi/Open-Macro/Open-Maxi (von das |_ Team, Homepage - 9.03.2020 19:47)
 Als Antwort auf Einbindungen in ConText von Andreas Rutenberg - 8.03.2020 16:12
Hallo Andreas,

Wenn die Einrichtung unkompliziert sein soll, wäre evt. das Installationsprogramm der L-Distribution zu empfehlen.

Allerdings werden damit alle bestehenden Einstellungen der zuvor vorhandenen ConTEXT-Installation überschrieben (gelöscht)!

Im Beitrag http://ccintern.dharlos.de/forum/lesen.php?eintrag=16636 ist der Installationsablauf beschrieben.


Nach der Installation stehen folgende Programmiersprachen zur Verfügung und werden in ConTEXT gemäß der Dateinamen.erweiterung ausgewählt:


Die enthaltenen Programmierwerkzeuge sind den Dateinamenserweiterungen wie folgt zugeordnet:

 .ASM, A05                       --> 6805-kompatibler Assembler

 .BAS, .MAP, .TMP, .BAX          --> C-Control/BASIC

 .BPP, .BLIB                     --> C-Control/BASIC++

 .c5, .h                         --> C-Control/C-Cross-Compiler

 .OCB, .PRO, .DEF, .IAR, .IIA    --> Open-Control/BASIC (auch: INLINE-Assembler fuer OM)

 .ocbasr (nativer Maschinenkode) --> Open-Control/BASIC (Echter Kompiler fuer Micro/Mini
                                                         sowie Midi)

 
(Man könnte anschließend, in den ConTEXT-Einstellungen, die Dateiendung .BAS den OCBASIC-Tools zuweisen, kann dann allerdings keine alten CCBASIC-Quelltexte mehr kompilieren)

Vielleicht hilft dies weiter?


Viele Grüße

das |_ Team

Passender Link: Zum Download Programmierumgebung L-Distribution

Meine Homepage: http://visit.ghn-sensorik.de/L-Team/Lvm/

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Einbindungen in ConText (von Andreas Rutenberg - 10.03.2020 18:02)
    Verfrühter Aprilscherz? (von Joachim - 13.03.2020 19:02)
        Re: Verfrühter Aprilscherz? (von Andreas Rutenberg - 16.03.2020 21:53)
    Re: Einbindungen in ConText (von das |_ Team - 12.03.2020 15:20)
        Re: Einbindungen in ConText (von Andreas Rutenberg - 16.03.2020 21:35)
            Re: Einbindungen in ConText (von Dietmar - 16.03.2020 21:41)
Re: Einbindungen in ConText (von Andreas Rutenberg - 10.03.2020 10:46)