Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Re: Sollte funktionieren Kategorie: Programmierung CC-Plus (von Dieter - 13.12.2017 9:18)
 Als Antwort auf Sollte funktionieren von Dietmar - 13.12.2017 3:18
Dieter nutzt:  CC1-Unit V1.1
> Hallo Dieter,
>
> mit den Stromzählermodulen habe ich noch nicht gearbeitet. Aber auf der Website, die Du angegeben hast, ist eigentlich alles erklärt:
>
> http://wiki.bernardino.org/index.php/Electric_monitoring_and_communication_module_power_energy_meter
>
> Das Modul hat ein \"TTL serial data communication interface\" mit RX- und TX-Port. Also 5-Volt-Pegel, den auch die C-Control verwendet. Die RS232 vom PC wirst Du nicht einfach anschließen können, denn die hat +/- 12 Volt. Für diesen Fall brauchst Du noch einen Pegelwandler wie den MAX232.
>
> Der Autor hat verschiedene Beispiele zur Kommunikation angegeben:
>
> Send command: B4 C0 A8 01 01 00 1E
>
> Reply data: A4 00 00 00 00 00 A4
>
> Das alles in hexadezimaler Schreibweise.
>
> Vom Modul werden also maximal 7 Byte am Stück übertragen. Das paßt ganz gut, denn der Buffer für die Serielle Schnittstelle hat auf der C-Control eine Größe von 8 Byte.
>
> Insofern sehe ich kein Problem, warum das Modul nicht auch mit der C-Control arbeiten sollte.
>
> Freundliche Grüße
>
> Dietmar



Hallo Dietmar,
du schreibst:

„Das Modul hat ein "TTL serial data communication interface" mit RX- und TX-Port. Also 5-Volt-Pegel, den auch die C-Control verwendet. Die RS232 vom PC wirst Du nicht einfach anschließen können, denn die hat +/- 12 Volt. Für diesen Fall brauchst Du noch einen Pe-gelwandler wie den MAX232.“

Ich dachte eigentlich das beim Modul die Signale über Optokoppler geführt sind und man da die RS232 anschließen kann, mit Vorwiderstand.

#

„Insofern sehe ich kein Problem, warum das Modul nicht auch mit der C-Control arbeiten sollte.“
Das hab ich mir auch gedacht, nur wie hau ich die HEX aus der RS232 vom C-control raus.

 Mit dem Block “Zeichen (Byte) ausgeben“ und das 7 mal.

Oder mit dem Block “Ausgeben als Text“

Und wie empfange ich da die Daten, das die dann eine Zahl ergeben und z.B. 231,5V am Ende rauskommt.

Hab zwar bereits einiges mit der RS232 und C-control gemacht, Handy-Fernabfragen, Handy-Alarm, nur mit dem HEX Zeug da hab ich keinen Plan.

Gruß

 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Sollte funktionieren (von Dietmar - 13.12.2017 18:01)
    Re: Sollte funktionieren (von Dieter - 13.12.2017 22:04)
        Re: Sollte funktionieren (von das |_ Team - 14.12.2017 2:33)
        Re: Sollte funktionieren (von Dietmar - 14.12.2017 0:38)
            Re: Sollte funktionieren (von Dieter - 14.12.2017 9:31)
                Re: Sollte funktionieren (von Dietmar - 14.12.2017 22:43)
                Re: Sollte funktionieren (von das |_ Team - 14.12.2017 21:54)