Der Nachfolger des WDR-Computerclub mit Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph - ...und immer ein Bit übrigbehalten!


Das Forum zur C-Control-1
Welche C-Control-Varianten existieren?
Übersicht - Suchen - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Login - Registrieren
INFO - FAQ - CC2-Forum - CCPro-Forum 

 Probleme mit Abstürzen beim Schalten von >Relais Kategorie: C-Control I V1.1 (von Dietmar Mair - 9.06.2005 21:16)
Dietmar Mair nutzt:  CC1-Station V1.1
Hallo zusammen,
die Suche hat mir leider nicht weitergeholfen.
Ich benutze eine C-Control Station um einen Reinigungsautomate für eine Melkanlage zu steuern.
Drei Aufgaben sind zu bewältigen:
1. melken: dazu muß über einen Leistungsschütz (250V Spulenspannung) ein 5,5 kW Drehstrommotor geschaltet werden der eine Vakuumpumpe antreibt..
2. nach dem melken muß ein Schwamm die restliche Milch aus der Leistung schieben. Dazu muß zusätzlich Magnetventil (250 V Spulenspannung) geschaltet werden das Luft in die Melkleitung lässt, die den Schwmm schiebt. Am Ende muß über einen weiteren Leistungsschütz ein 2,5 kW Drehstrommotor der Milchpumpe angeschaltet werden.
3. Reinigen: Hier müssen weitere drei Magnetventile umd ein weiterer Leistungsschütz geschaltet werden.

Das Programm ist fertig und läuft auch. Es gibt nur ein paar Probleme

Ich schalte alles über K1, K2 sowie fünf Relais, die über D1 bis D5 geschltet werden.
Am Anfang des Programmes schalte ich alle Relais auf die Ausgangsstellung, so daß alle Lasten ausgeschaltet sind.

Zuerst habe ich das so gelöst:

...
DEFINE Luft PORT [1]
DEFINE Kaltwasser PORT [2]
DEFINE Reinigung PORT [3]
DEFINE Heiss PORT [4]
DEFINE Schwamm PORT [5]
DEFINE Vakuumpumpe PORT [7]  (=K1)
DEFINE Milchpumpe PORT [8]  (=K2)
 ...
Luft = OFF
...
Milchpumpe = OFF

An den Relais habe ich die Last von Klemme 3 nach Klemme 1 geschaltet.

Das Problem ist, daß bei dieser Lösung alle Lasste an D1 bis D5 eingeschjaltet sind, wenn das Programm nicht  gestartet ist. Da kommt ein riesen Blödsinn heraus.

Deshalb habe ich das Programm folgendermaßen geändert:

DEFINE Luft PORT [1]
DEFINE Kaltwasser PORT [2]
DEFINE Reinigung PORT [3]
DEFINE Heiss PORT [4]
DEFINE Schwamm PORT [5]
DEFINE Vakuumpumpe PORT [7]  (=K1)
DEFINE Milchpumpe PORT [8]  (=K2)
 ...
Luft = ON
...
Schwamm = ON
Vakuumpumpe = OFF
Milchpumpe = OFF

Die Last habe ich von Klemme 1 auf Klemme 2 am Relais jeweil umgeklemmt.

Jetzt taucht folgendes Problem auf: Jedesmal wenn K1 oder K2 eingeschaltet werden, bevor nicht zumindest eine Last an D1 bis D5 eingeschaltet ist stüprtzt das Programm ab. Wenn keine Last an D1 bis D5 eingeschaltet ist ist das Programm insgesamt instabil und stürzt nicht reproduzierbar ab.
Sobald nur eine Last an einem der Digitalports 1 bis 5 eingeschaltet ist, ist alles gut. Das Programm läuft stabil und macht alles was es soll.
Ich habe versucht D6 als Dummy zu definieren und diesen bei der Initialisierung auf OFF zu schalten. Das hilft nicht. Es muß ein Port geschaltet werden der ein Relais schaltet, dann wird das Programm stabil.

Die Verdrahtung ist wie folgt:

die 12V klemmen aller Relais sind mit der "+" Klemme des Netzteiles verbunden. Die GND Klemmen der Relais sind mit der "-" des Netzteiles und der Klemme 34 (GND) der Station verbunden.
auf der Lastseite der Relais sind die Lasten jeweils mit Klemme 2 und 3 verbunden.
Die Steuereingänge der Relais sind mit den Klemmen 28 bis 32  der Station verbunden. Jewils ein Steuereingang mit einer Klemme.

Ich frage mich was hier falsch läuft. Ich könnet zwar D5 (Schwamm) wieder invertieren und D1 und D7 tauschen, dann sollte alles richtig funktionieren, aber ich halte das nicht für eine saubere Lösung.

Kann mir jemand weiterhelfen?





 Antwort schreiben

Bisherige Antworten:

Re: Probleme mit Abstürzen beim Schalten von >Relais (von Kay - 9.06.2005 21:39)
    Re: Probleme mit Abstürzen beim Schalten von >Relais (von Dietmar Mair - 10.06.2005 9:27)
        Re: Probleme mit Abstürzen beim Schalten von >Relais (von Kay - 10.06.2005 10:27)
            Re: Probleme mit Abstürzen beim Schalten von >Relais (von Dietmar Mair - 10.06.2005 20:44)
                Re: Probleme mit Abstürzen beim Schalten von >Relais (von CC2-User - 10.06.2005 20:51)
                    Re: Probleme mit Abstürzen beim Schalten von >Relais (von iceman - 14.06.2005 6:46)